Der Verfassungsschutz und Fahrenheit 451

Also ich gestern die Schrankwand in meiner Computer-Ecke aufräumte, viel mir das Buch Fahrenheit 451 von Ray Bradbury in die Hände. Sofort kam mir der Gedanke, dass sich unser Verfassungsschutz zum Schützen unserer Verfassung etwa so verhält, wie die sich Feuerwehr in Fahrenheit 451 zum Löschen von Feuern verhält. Das war schon ein beängstigender Sonntagsgedanke.

Kommentare sind geschlossen.